Grüße von Down Under!

Leider wieder weitgehend unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit war unsere Segelflug-Nationalmannschaft fast schon wie gewohnt

wieder sehr erfolgreich bei den Segelflugweltmeisterschaften. Benella,"down under" ca. 190 km nord-östlich von Melbourne, war diesmal der Austragungsort. Ganz in der Nähe, in Tocumwal, lebt übrigens Ingo Renner, 4facher Weltmeister und langjähriger Fluglehrer an der Segelflugschule und weiter segelfliegerisch aktiv. 

Der australische Hochsommer mit wechselhaftem Wetter stellte hohe Anforderungen an die Teilnehmer. Zweimal Silber durch Michael Sommer in der Offenen und Mario Kiesling in der 18m Klasse und weitere gute Platzierungen waren die Ausbeute. Herzlichen Glückwunsch.

 weiter...


Mitarbeiter gesucht!
Mitarbeiter für die Segelflugschule Oerlinghausen gesucht!
 
Wir suchen für (sofort):
- Fluglehrer/in 
- Windenfahrer/in
- Mitarbeiter/in für Werkstatt und Fahrzeugtechnik
 
Vollzeit oder auch Teilzeit
Saison- oder Gast-Mitarbeiter 
 
Bewerbungen bitte an den Schulleiter der Segelflugschule:
Herrn Stephan Olessak
s.olessak@segelflugschule-oerlinghausen.de
 
Segelflugschule Oerlinghausen e.V.
Robert-Kronfeld-Str. 11 33813 Oerlinghausen

Saisonbeginn am Luftsportzentrum Oerlinghausen
Die Tage werden länger und man sieht am Himmel über Oerlinghausen wieder Segelflugzeuge. Seit dem letzten Wochenende hat die offizielle Flugsaison begonnen. In den vergangenen Wintermonaten haben die Flieger ihr Gerät instandgesetzt und gewartet. Für die Flugschüler wurde Theorieunterricht angeboten, damit Sie sich auf anstehende Lizenzprüfungen vorbereiten konnten.
Die ersten Starts nach der Winterpause dienen der Überprüfung. Alle Piloten absolvieren zunächst doppelsitzige Checkflüge mit Fluglehrer, bevor Sie wieder einsitzig fliegen. Das dient vor allem der Sicherheit. 
Im Frühjahr, wenn noch überwiegend Kaltlufteinfluss herrscht, können oft schon längere Streckenflüge an den ersten sonnigen Tagen durchgeführt werden. Dabei sammeln die Segelflieger Punkte für die Bundesliga, einem bundesweiten dezentralen Wettbewerb. Die weitesten Strecken und schnellsten Flüge werden dabei gewertet.
An der Segelflugschule Oerlinghausen finden bereits seit Ende Februar wieder Lehrgänge in der Anfängerschulung statt und der erste Fluglehrerlehrgang wurde bereits durchgeführt. Im März geht es dann zur Alpenflugausbildung nach Sondrio in Italien. 
Zu Pfingsten wird es dieses Jahr wieder ein Flugplatzfest geben. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits auf Hochtouren. Neben Mitfluggelegenheiten und Flugvorführungen sind Ballonstarts und Ballonglühen geplant.
Wer den Flugsport hautnah erleben möchte, oder zu einem Rundflug in die Lüfte starten möchte, kann sich jederzeit am Turm melden. Dort gibt es die Möglichkeit Gutscheine für eine Mitfluggelegenheit zu erwerben.

Modellflugschau 2017 am Samstag, dem 11.März,
Die Modellbauabteilung des Segelflugvereins Oerlinghausen e. V. veranstaltet am Samstag, dem 11.März, auf dem Flugplatz Oerlinghausen eine große Modellflugschau und läutet damit die Flugsaison 2017 ein. Erwartet werden namhafte Piloten aus ganz Deutschland. Gezeigt wird das gesamte Spektrum der Modellfliegerei: Vom Motorflugzeug, Düsenflugzeug, Helikopter, Styroporflieger werden natürlich auch Segelflugzeuge auf Europas größten Segelflugplatz zu sehen sein. Diese Veranstaltung wird von vielen Piloten aus ganz Deutschland genutzt, um ihre neuen, im Winter gebauten Modelle in der Luft zu zeigen. Des Weiteren können die Gäste in einem Segelflugsimulator ihr fliegerisches Können unter Beweis stellen. Beginn der Modellflugschau ist um 10 Uhr und das Ende gegen 18 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!
Der Eintritt ist frei!
 
 weiter...

Rock'n'Roll am Wiehen 09. August 2016
Bundesliga fliegen bedeutet 2,5 Stunden mit möglichst viel Geschwindigkeit zu fliegen. Und dafür eignet sich ein Flugzeug ganz besonders: Unser Arcus! Mit seinen 20m Spannweite und Wölbklappen ist er der Prosche unter den Doppelsitzern und ist auf dem neuesten Stand der Technik. Aber auch mit dem besten Flugzeug entscheidet am Ende immer noch das Wetter. Und wenn dies Zuhause nicht mitspielt, muss man eben mal weg. Also ab zum Hangfliegen ans Wiehengebirge!

Hier der ganze Artikel von Christian Hund:
http://www.flyingoerlies.de/

Hier der Flug im OLC:

Automatische Flugplatzinformationsansage installiert
Ab sofort haben wir zeitweilig ein automatisches System zur INFO-Ansage in Betrieb. Bitte unbedingt mit den Verfahren vertrautmachen. (Siehe PDF) Bei Fragen bitte am Turm melden.

Segelflugbilder vom Wochenende (28.09.2008)

Fatal error: Call to undefined function thumbnail() in /homepages/24/d478540770/htdocs/luftsportzentrum/toolbox_user.php on line 148