Nationalmannschaft Segelflug am Luftsportzentrum in Oerlinghausen
Zum 2.Mal trafen sich am vergangenen Wochenende die Segelflug National-Mannschaften (sog "FAI" - Klassen/ Fédération Aéronautique Internationale/  - Frauen & Junioren) in der Segelflugschule Oerlinghausen zu ihrem jährlichen Treffen. Aus ganz Deutschland reisten die Teilnehmer(-innen) an. Neben Teambuilding  standen theoretische Themen auf der Tagesordnung. Die Weltmeisterschaften des vergangenen Jahres wurden analysiert und die kommenden Europa-und Weltmeisterschaften vorbereitet.
Der Bundestrainer Wolli Beyer, zu Hause in Oerlinghausen, hat das Treffen an Europas größtem Luftsportzentrum organisiert.

Die Segelflugschule am Flugplatz Oerlinghausen gehört zum Landesverband NRW des deutschen
Aeroclub, bietet Aus,-u. Weiterbildungen im Segelflug als auch Motorflug.
Die Infrastruktur der Institution mit modernen Seminarräumen, Kantine, Übernachtungsmöglichkeiten sowie Unterstellmöglichkeiten für Flugzeuge steht auch für andere
Nutzungen zur Verfügung.