Bundesliga aktuell 6. Runde (23. / 24.05.2015)
Ein wenig gr├╝├čte das Murmeltier. ├ähnlich wie im Filmklassiker f├╝hlte man sich an diesem Wochenende wieder an den Anfang ┬áder Geschichte, hier das letzte Wochenende, versetzt.

Samstag wie gehabt eine schwache Kaltfront, nicht streckenflugtauglich. Sonntag 8/8tel Stratus unter einer Inversion, ab Mittag von Norden her auflockernd, nicht atemberaubend aber bundesligatauglich.
Allerdings scheinen wir doch bei Petrus einen Stein im Brett zu haben. F├╝r unser traditionelles Flugplatzfest zu Pfingsten waren die Bedingungen perfekt. Ab Mittag str├Âmten die Zuschauer in Massen und harrten bis zum abschlie├čenden Feuerwerk um Mitternacht aus.

Gute Gelegenheit, im Rahmen des Programms den Luftsportinteressierten unsere sportlichen Leistungen vorzustellen. Passend dazu gelangen im Wetterfenster, das sich nach Norden ├Âffnete, gute Bundesligafl├╝ge.
 
Michael Elvermann legte 100,16 km/h (88,24 Pkt) vor, dicht gefolgt von Oliver Kortemeier und Michael Sohn im Arcus M mit 96,60 Km/h (87,42 Pkt). Wolli Beyer unterst├╝tzt zur Zeit den Wettbewerb in Porta, startete dort und ┬áflog mit 86,05 km/h (86,05 PKt) in die f├╝r diese Runde gewertete Mannschaft. Rundenplatz 16 mit 261,71 Pkt und unver├Ąndet Gesamtplatz 19 halten uns gut im Rennen.┬á
 
Pauli