Die Bundesliga 2015 beginnt !!!
Der Osterhase hat uns am vergangenen langen Wochenende doch noch gutes Trainingswetter┬áins K├Ârbchen gelegt. Besonders der Sonntag hat richtig Lust auf die neue Saison gemacht. Arktische,┬á halbwegs trockene Kaltluft ist immer der Garant f├╝r gute Steigwerte und hohe Basis. Allerdings musste man noch einmal seine Skiw├Ąsche nutzen, sonst wurde es sehr erfrischend. In ca. 2.000 m str├Âmte es mit minus 12 Grad durch die L├╝ftung.
 
Nach einem Abstecher nach Osten tummelten sich die meisten Oerlinghauser ├╝ber dem noch leicht verschneiten Sauerland bei zwar m├Ą├čiger Sicht, leichten Ausbreitungen aber guten Bedingungen. Beim Abschied vom Sauerland durch die Luftrauml├╝cke ├╝ber dem M├Âhnesee konnte man schon fast Endanflugh├Âhe auf Oerlinghausen erreichen. Beeindruckend die Seenlandschaft der Hochwasser f├╝hrenden Lippe, durch die sich die gute Thermik allerdings nicht st├Âren lie├č. Oliver und ich hatten im Arcus den besten Bart des Tages mit 5 m/sec bei Lippstadt, der Moritz Beuth, der wenig sp├Ąter tiefer unter uns einstieg,┬á leider schon eine lange Nase machte.

Der Blick in den OLC zeigt, dass mit den Fl├╝gen schon gute BL-Geschwindigkeiten erreicht wurden.
Das macht Mut f├╝r die neue Saison. Es muss nicht wieder so spannend werden wie letztes Jahr, als der Abstieg knapp vermieden wurde.

Also noch das n├Ąchste Wochenende zum Abschlusstraining nutzen. Dann starten wir am 18./19. in die Bundesligasaison 2015. Optimistisch sollte ein einstelliger Platz am Schluss unser Ziel sein.
 
Bei allem Ehrgeiz muss aber immer die Sicherheit an erster Stelle stehen.

Ich w├╝nsche uns eine unfallfreie, sch├Âne Saison mit vielen schnellen Fl├╝gen.
 
Pauli

hier die aktuellen Flüge der Bundesliga-Mannschaft Oerlinghausen im Internet auf http://www.onlinecontest.org/