2. Bundesliga aktuell (5. Runde 19. u. 20.5.12)
Viel MĂĽhe, wenig Lohn,
so kann man unsere Bundesligafliegerei am Samstag beschreiben. Aufgrund unsicherer und tendenziell schlechter Wettervorhersagen starten wir bei rd 800 m Basis mal wieder in Richtung Teuto und MĂĽnsterland.
Bei etlichen Tiefflugeinlagen konnte man die Schönheiten der münsterländischen Parklandschaft im reizvollen frischen Grün bewundern. Zeit dazu hatte man auch, da es nicht so richtig flott voran ging. Schnitte im 60er Bereich reichten in der 2. BL-Runde nur zum 25. Platz (Jens Böske von Jena aus mit 67,69 km/h, Oliver Kortemeier 62,57 km/h und Günther Robeck 62,30 km/h). Am Sonntag war wieder einmal Kaffeetrinken bis zu den ersten Schauern angesagt. In der Gesamtwertung sind wir auf den 16. Platz abgerutscht. Gut schlugen sich unsere Freunde auf den Wettbewerben: Bei den Eskilstuna Open in Schweden siegte Wolli Beyer in der Clubklasse vor Christian Lang, Thorgen Wedemeyer wurde 6. Beim Jena Cup 2012 belegten Jens Böske den 12. und Andreas Hillebrand den 13. Platz. Herzlichen Glückwunsch. Zum Flugplatzfest am nächsten Wochenende sollten wir uns mal wieder die vorderen Plätze ins Vesier nehmen.
Pauli