Erfolgreicher Bundesliga-Auftakt ! (01.05.2007)
Die erste Runde der Bundesliga liegt hinter uns.
Ergebnis: 18. Platz von 30 Mannschaften mit einem Rundenschnitt von 288,29 km/h.
Wertung 1. Bundesliga
In Klix legten Johanna Beuth (Duo Discus) vom SFV-Oerlinghausen und Wolli Beyer(Libelle) vom FSV-Ravensberg 99er und 98er Schnitte hin. Aber auch von Oerlinghausen aus konnte man bei überwiegender Blauthermik und vereinzelten Cumuli flott mit BL-Schnitten zwischen 80 und 90 unterwegs sein.
Als thermisch sehr aktiv zeigten sich Solling, Reinhardts- und Kaufunger Wald, dort konnte man lange Strecken zwischen 1.900 und 2.200 m geradeaus fliegen. Richtig was fürs Herz war ein Endanflug aus 100 km mit nur noch zwei Bärten, wobei die wenigen Kreise darin eigentlich überflüssig waren. Nach den Funksprüchen zu urteilen, hat es allen sehr viel Spass gemacht. Gerade an Tagen, an denen es wie am Samstag sehr spät losgeht und richtig grosse Strecken nicht mehr drin sind, motiviert die Bundesliga zu engagierten Flügen.
Da die Flugplatzbindung aufgehoben ist, kam uns wie vielen anderen Mannschaften, die in einem etwas benachteiligten Wetterraum liegen, zugute.
Wenn wir so weiter machen, ist der Klassenerhalt locker zu schaffen. Weiter geht´s am nächsten Wochenende. Pauli